Sep

152015

Citrix Technology Exchange in Berlin: Spotlight on Software-Defined Workplace

München, 15. September 2015 – Citrix lädt IT-Spezialisten seiner Kunden und Partner am 6. Oktober 2015 zur „Technology Exchange“ nach Berlin ein. Auf der eintägigen Veranstaltung erfahren Teilnehmer, wie sie den Software Defined Workplace aktiv vorantreiben können. Technologie-Experten zeigen aktuelle Updates zu Citrix-Produkten und geben spannende Einblicke in die Lösungsarchitektur. Vervollständigt wird die Veranstaltung von Vorträgen und Technologie-Sessions, die aufzeigen, wie sich Anwendungen und Desktops in flexible Services verwandeln lassen, die Performance und Sicherheit eines Netzwerks gesteigert und mobiles Arbeiten produktiver und komfortabler gestaltet werden kann.

Berufstätige sind heute vielfach abseits des klassischen Desktop-Arbeitsplatzes tätig – Notebooks, Smartphones und Tablets sei Dank. Damit stehen IT-Verantwortliche jedoch vor der Mammutaufgabe, Sicherheitsrichtlinien stringent durchzusetzen, die Einhaltung von Compliance-Vorgaben zu gewährleisten und mobile Arbeitsumgebungen zentral und sicher zu verwalten. Die Antwort auf derartige Herausforderungen ist der software-definierte Arbeitsplatz: Er entkoppelt die Arbeitsumgebung eines mobil oder stationär tätigen Endanwenders von der gerade verwendeten Hardware. So gelingt der Spagat zwischen flexiblen Arbeitsmodellen auf der einen Seite und einer zentralen Verwaltung mit klar definierten Sicherheitsstandards auf Seiten der IT.

In verschiedenen Vorträgen und Technologie-Sessions wird das Thema Software-Defined Workplace genau unter die Lupe genommen. Christian Reilly, VP und CTO Workspace Services Division bei Citrix eröffnet die Veranstaltung mit einer Keynote zur Strategie und Vision von Citrix – mit besonderem Fokus auf die Aspekte Sicherheit, Flexibilität und Skalierbarkeit. Im Laufe des Tages erhalten Besucher in weiteren Sessions Einblicke in neue Technologien und Citrix-Lösungen, die Unternehmen auf dem Weg zum dezentralen Arbeitsplatz unterstützen. Eine begleitende Ausstellung, in der Partner und Distributoren wie ADN, Arrow Education, Bitdefender, DELL, IGEL Technology und Nutanix die technische Realisierung einzelner Lösungen präsentieren, runden die Veranstaltung ab.

Veranstaltungsort ist das Hotel Estrel in Berlin. Die Teilnahme ist für Medienvertreter kostenlos, die Plätze sind jedoch begrenzt und erfordern eine Anmeldung. Weitere Informationen zu Agenda, Sprechern, Veranstaltungsort sowie Anmeldemöglichkeiten sind zu finden unter: http://www.citrixtechnologyexchange.com/berlin/index.html

Über Citrix

Citrix (NASDAQ:CTXS) führt die Umstellung auf Software-definierte Arbeitsplätze an und unterstützt neue Formen der effizienten Zusammenarbeit – mit Lösungen in den Bereichen Virtualisierung, Mobility Management, Netzwerk und SaaS. Citrix-Lösungen ermöglichen sichere, mobile Arbeitsumgebungen und erlauben Mitarbeitern, mit jedem Endgerät, über jedes Netzwerk und aus der Cloud direkt auf ihre Anwendungen, Desktops, Daten und Kommunikationsdienste zuzugreifen. Mehr als 400.000 Unternehmen und über 100 Millionen Anwender setzen weltweit auf Technologien von Citrix. Im Jahr 2014 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 3,14 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen sind zu finden unter http://www.citrix.de

Pressekontakt Citrix Systems GmbH:
Slavica Simunovic
Senior Corporate Communications Manager,
Central & Eastern Europe
Phone: +49 (0) 89 444 564 039
slavica.simunovic@citrix.com