Wasserversorgungsunternehmen streamt zuverlässige Cloud-Desktops mit hoher Performance dank Citrix

Severn Trent nutzte Citrix Consulting Services für die Migration zu cloudbasierten Arbeitsplätzen, die von Citrix gemanagt werden – für eine verbesserte Performance und Agilität sowie geringere Kosten.

Severn Trent betreibt einen Teil der kritischen Infrastruktur Großbritanniens und muss den Betrieb daher in jeder Situation aufrechterhalten. Dies schließt unvorhergesehene Störfaktoren wie eine globale Pandemie mit ein. Das Unternehmen muss zudem sicherstellen, dass die eigene Infrastruktur eine stabile und zuverlässige Performance bietet, egal wann, wo und wie Menschen sie benötigen.

Severn Trent ist eines der größten Wasserversorgungsunternehmen Großbritanniens und betreibt Leitungs- und Abwasseranschlüsse für über acht Millionen Kunden. Das Unternehmen ist ein langjähriger Kunde von Citrix und nutzte bisher virtuelle Desktops, die über das eigene Rechenzentrum bereitgestellt wurden.

„Das letzte Upgrade unserer Citrix Umgebung liegt schon fünf Jahre zurück“, sagt IT Director Mark Gwynne, „und wir wussten, dass ein Upgrade Mängel wie eine langsame Desktop-Performance und fehlende Agilität in der Organisation verbessern würde.“

Eine Erweiterung der Desktop-Kapazität für neue Mitarbeiter oder Service-Provider hätte bedeutet, dass zusätzliche physische Server im Rechenzentrum aufgestellt werden müssten, was laut Gwynne ein langwieriger Prozess ist.

Zur Verbesserung der Agilität und Performance sowie zur Minderung der Kosten entschied sich Severn Trent dazu, seine bestehende Citrix Umgebung im Rahmen eines zweistufigen Projekts in die Microsoft Azure Cloud zu migrieren. Der Plan war es, die bestehende Citrix Virtual Apps and Desktops Umgebung auf Azure zu migrieren. Diese sollte dann über ein Upgrade auf Citrix Workspace aktualisiert werden, das Citrix Cloud Services verwendet. Severn Trent, Citrix Consulting Services und Microsoft arbeiteten eng zusammen, um eine nahtlose Migration zu ermöglichen.

Eine erstklassige Implementierung für optimale Performance

„Wir hielten es für besser, bei der Migration unserer Citrix Desktops vom Rechenzentrum in die Cloud auf die Expertise von Citrix zurückzugreifen“, sagt Gwynne.

„Wir starteten dieses Projekt im März und erreichten die Pilotphase Anfang Mai“, sagt Sam Roberts, Cloud Team Leader von Severn Trent. „Dies zeigt deutlich den Wert von Citrix Consulting Services. Ohne das Citrix Consulting Team hätten wir nicht so schnell auf solch eine Fachkompetenz zurückgreifen können.“

Citrix Consulting Services stellte sicher, dass Severn Trents virtuelle Desktops für alle Anwender optimiert waren. Dazu gehörte es, Anforderungen von Technikern zu erfüllen, die mit CAD-Anwendungen und geographischen Informationssystemen (GIS) arbeiten.

„Dank der Optimierungen von Citrix für Microsoft Teams ist die Produktivität aller Mitarbeiter angestiegen. Das war etwas, das in der gesamten Organisation aufgefallen ist“, sagt Roberts. „In unserer derzeitigen Situation waren diese Produktivitätssteigerungen absolut unerlässlich.“

Mitarbeiter von Severn Trent nutzen Microsoft Teams für Audio- und Videokonferenzen sowie für die Zusammenarbeit. Sie befinden sich an verschiedenen Standorten und einige arbeiten von zu Hause aus. Die Optimierungen von Citrix ermöglichen jedoch stets eine erstklassige Videoübertragung, selbst wenn die Bandbreite eingeschränkt ist.

„Die Geschwindigkeit ist deutlich schneller“, sagt er. „Die Anmeldedauer ist viel kürzer und die Performance von Funktionen wie dem Dateibrowser ist erheblich angestiegen. Durch die deutlich gestiegene Performance sind Desktops um einiges benutzerfreundlicher geworden.“

Citrix hat nicht nur die Lösung implementiert, sondern kümmert sich auch um das Management der Desktops von Severn Trent.

„Da Citrix den Desktop Service managt, können wir zuversichtlich sein, dass unser System stabil, zuverlässig und sicher ist“, sagt Gwynne. „Wir verfügen stets über die aktuelle Version mit den neuesten Sicherheitspatches. Citrix hat sich zur Bereitstellung eines zuverlässigen Services verpflichtet. Unsere Services der höchsten Prioritätsstufe sind stabiler als zu der Zeit, als wir sie noch selbst gemanagt haben. Als Betreiber einer kritischen nationalen Infrastruktur ist dies für uns unerlässlich.

„Durch die Cloud haben sich Vorlaufzeiten von mehreren Monaten auf Minuten verkürzt.“

Die Migration zu Citrix auf Azure hat Severn Trent die notwendige Agilität ermöglicht, um sich schnell an neue geschäftliche Anforderungen anzupassen.

„Es dauert ziemlich lange, neue Server in einem Rechenzentrum zu installieren“, sagt Gwynne. „Mit Citrix Cloud Services und Azure ist dieser Prozess jedoch ziemlich nahtlos. Wir können die Kapazität stets bei Bedarf hochskalieren. Wir müssen nicht versuchen, vorauszusagen, was das Unternehmen als Nächstes von uns verlangt, denn dank der Cloud haben sich Vorlaufzeiten von Monaten auf Minuten verkürzt.“

Die zusätzliche Agilität, die Citrix und Microsoft Azure ermöglicht haben, war für Severn Trent beim ersten Covid-19-Lockdown unerlässlich, wie Gwynne erklärt:

„Als es zum Lockdown kam, haben wir 600 kostengünstige Chromebooks eingerichtet. Der Großteil unserer Büromitarbeiter arbeitete von zu Hause aus, falls möglich. Wir mussten keinen einzigen Mitarbeiter beurlauben. Und jeder Mitarbeiter, der zu Hause kein Endgerät zur Verfügung hatte, bekam eines unserer Chromebooks gestellt.“

„Über den Citrix Desktop konnten wir in kurzer Zeit zahlreiche kostengünstige Endgeräte einrichten, die unseren Mitarbeitern dieselbe Performance boten, wie ihre PCs im Büro. Es gab keine Produktivitätsmängel. Dies war ein Erfolgserlebnis für uns.“

Roberts fügt hinzu: „Die Partnerschaft von Citrix und Microsoft vereinfachte die Nutzung von Microsoft Office-Tools wie Microsoft Teams. So konnten Mitarbeiter virtuell zusammenarbeiten, ohne sich isoliert zu fühlen. Unsere Mitarbeiter nutzten genau denselben Desktop, den sie auch im Büro verwendet haben, und die Performance war stets erstklassig.“

Bedeutende jährliche Einsparungen

Neben der zuverlässigen, erstklassigen Performance und der gesteigerten Agilität konnte Severn Trent auch noch Kosten senken.

„Der größte Vorteil sind die Kosteneinsparungen“, sagt Gwynne. „Wir haben ein Rechenzentrum geschlossen und nehmen einige unserer Serverracks an einem Serverstandort außer Betrieb. Dadurch sparen wir jährlich erhebliche Kosten ein. Der Wechsel zu einem gemanagten Cloud-Service hat uns definitiv einen Kostenvorteil verschafft.“

„Vom ersten Tag an hat sich Citrix stark für uns eingesetzt und dafür gesorgt, dass alles funktioniert“, sagt er. „Ihre Arbeit war fantastisch. Die Professionalität, Kompetenz und Expertise von Citrix Consulting Services suchen auf dem Markt ihresgleichen. Citrix Consulting Services bieten eine hohe Kompetenz bei der Einrichtung, sodass man sich stets in sicheren Händen fühlt, egal wie schnell die Implementierung vonstattengehen muss. Zudem bieten sie einen beispiellosen Support, sobald die Umgebung eingerichtet ist.

Die Professionalität, Kompetenz und Expertise von Citrix Consulting Services suchen auf dem Markt ihresgleichen.
Mark Gwynne
IT Director
Severn Trent

Die wichtigsten Vorteile

  • Citrix Consulting Services unterstützt Severn Trent bei der Implementierung und dem Management des Citrix/Azure-Desktops und verkürzt die Dauer zwischen großartigen Ideen und revolutionären Ergebnissen.
  • Citrix Workspace in der Azure Cloud ermöglicht eine zuverlässige, hohe Desktop-Performance für 7.000 Mitarbeiter, zu jeder Zeit und an jedem Ort.
  • Citrix Cloud Services bietet Severn Trent die notwendige Agilität und Widerstandsfähigkeit, um schnell auf neue geschäftliche Anforderungen reagieren zu können.

Citrix Produkte