Cloud-Desktops auf Microsoft Azure bereitstellen

Nahtloser Übergang zu virtuellen Desktops

Hybrides Arbeiten ist endgültig im Arbeitsalltag angekommen. Überall ändert sich, wie und wo Menschen arbeiten. Fast 86% der befragten Unternehmen wollen ihre Angestellten langfristig von zu Hause arbeiten lassen1. 47% gaben an, dass sie Remote-Arbeit in Vollzeit anbieten werden2. Für die Einrichtung dieser flexiblen und hybriden Arbeitsumgebungen setzen Unternehmen auf neue Methoden, etwa das beliebte Microsoft Azure Virtual Desktop (ehemals Windows Virtual Desktop), dessen volles Potenzial sich durch die Kombination mit Citrix entfaltet.

1 Ghallagher Gartner

Das volle Potenzial von Microsoft Azure Virtual Desktop

Durch die optimale Anpassung für Microsoft 365 erlaubt es Citrix sogar kleinen IT-Abteilungen, Hunderte bis Tausendende Benutzer mit Azure Virtual Desktop zu versorgen (ehemals Windows Virtual Desktop). Indem Sie virtuelle Desktops innerhalb Ihrer Citrix Umgebung ausführen, profitieren Sie von High-Definition-Technologie für ein kristallklares Ton- und Bilderlebnis, Ende-zu-Ende-Analyse für schnelle Fehlersuche und -behebung sowie fortschrittlicher Zugriffskontrolle für mehr Sicherheit.

Verbesserte Speicherflexibilität

Citrix in Azure Virtual Desktop zu integrieren kann Ihnen viel Geld sparen. Nutzer der Citrix Hybrid Cloud können Workloads bis zu viermal schneller als mit herkömmlichen eigenen Rechenzentren bereitstellen und sparen 30% bei Upgrades und Patches. Die HDX-Technologie senkt den Netzwerk-Traffic pro Benutzer um ca. 40%.3 Citrix Autoscale sorgt außerdem dafür, dass virtuelle Desktops nur dann Azure-Ressourcen verbrauchen, wenn sie wirklich benötigt werden.

Schnelle Umstellung mit schlüsselfertigen DaaS-Lösungen

Um schnell und ohne zu hohe Kosten hybride Arbeitsmodelle zu ermöglichen, greifen viele Unternehmen auf Lösungen zurück, die unter „Desktop-as-a-Service“ (DaaS) laufen. Gartner erwartet sogar eine Verdopplung der Ausgaben für DaaS innerhalb von nur zwei Jahren4. Für Unternehmen, die Desktops agil von der Cloud bereitstellen müssen, ist Citrix Virtual Apps and Desktops Standard für Azure eine ideale Lösung. In nur fünf Klicks stellen Sie Hunderte vollständig gemanagte Workloads bereit, die in Azure gehostet werden und wieder entfernt werden können, sobald kein Bedarf mehr besteht. Durch das nutzungsbasierte Abrechnungsmodell zahlen Sie nur für das, was Sie tatsächlich nutzen. So können Sie schnell auf die unterschiedlichen Anforderungen Ihrer flexiblen Mitarbeiter reagieren.

Hybride Arbeitsmodelle bestmöglich genutzt

Nur Citrix erlaubt umfassendes hybrides Management von Azure Virtual Desktop neben lokalen Ressourcen. Damit nutzen Sie die Vorteile der Lösungen von Microsoft, ohne dass die Investitionen in Ihr eigenes Rechenzentrum ungenutzt bleiben. Umfassende Management- und Monitoring-Tools verbessern den Help Desk Support in der gesamten hybriden Umgebung, egal, an welchem Speicherort die Workloads liegen. Und falls Sie noch keine Erfahrung mit Azure haben, steht Ihnen Citrix Managed Azure zur Seite – für eine verbrauchsorientierte Bereitstellung in wenigen Minuten, ohne dass Sie sich mit der Azure-Konsole befassen müssen.

Citrix 4 Gartner

Weitere Informationen

RECHNER

Kosteneinsparungen dank Citrix und Windows Virtual Desktop

Berechnen Sie Ihre Einsparungen

WHITEPAPER

Analyse des geschäftlichen Nutzens einer modernen Cloud-Umgebung

Whitepaper lesen

LEITFADEN

Wie Sie Azure Virtual Desktop einrichten

Leitfaden anfordern

Legen wir los