Was ist ein digitaler Arbeitsplatz?

Ein digitaler Arbeitsplatz ist ein personalisiertes Technologie-Framework mit allen Anwendungen, Tools und Ressourcen, die für produktives Arbeiten und sichere Zusammenarbeit erforderlich sind. Der Workspace erfüllt die Anforderungen moderner hybrider Belegschaften, indem er Arbeit von jedem Standort und Gerät ermöglicht. Anwendungsbereitstellung, Zugriffskontrolle und Sicherheit werden vereinheitlicht und verbessert; Konflikte und Kontextwechsel reduziert.

Weitere Themen rund um digitale Arbeitsplätze:   

Was macht einen effektiven digitalen Arbeitsplatz aus?

Ein erfolgreicher digitaler Workspace sorgt für Einheitlichkeit, Sicherheit und Einfachheit bei der Arbeit. 

Einheitlichkeit: Ein digitaler Workspace vereint alle Arten verlässlichen Anwendungszugriffs, zum Beispiel für Microsoft Windows, das Internet, SaaS und mobile Apps. Der Arbeitsplatz zentralisiert zudem alle Ressourcen und Arbeitsabläufe über alle Arbeitsbereiche und -standorte hinweg – im Büro, im Homeoffice oder unterwegs.

Sicherheit: Ein digitaler Workspace schützt Ihre Daten, Chats, E-Mail-Adressen, Videokonferenzen, Google Kalender, Google Meet, usw. und verbessert gleichzeitig den Benutzerkomfort. Dabei werden SASE-Sicherheitsrichtlinien (Secure Access Service Edge) in Lösungen für das Endgeräte-Management integriert. So werden Daten unabhängig vom Gerät geschützt. Ein digitaler Arbeitsplatz bietet außerdem Verwaltungsfunktionen und Sicherheitsfunktionen wie SSO (Single Sign-On), Multi-Faktor-Authentifizierung, sicheres Browsen und ein Zero-Trust-Framework.

Einfachheit: Ein digitaler Workspace bietet eine intelligente Umgebung mit Automatisierungsfunktionen, die die Erledigung von Aufgaben unterstützen und optimieren. Dies reduziert Konflikte und unnötige Aufgaben, sodass Mitarbeiter und Teams produktiver und engagierter arbeiten können.

Was sind die Merkmale eines effektiven digitalen Arbeitsplatzes?

Effektive digitale Arbeitsplätze bieten:

  • Interkonnektivität: Ein effektiver digitaler Workspace bietet ein leistungsstarkes Content-Collaboration-System. Durch die Verbindung und Zentralisierung verteilter Daten-Repositorys können Inhalte, Daten und Medien einfacher gefunden und mit allen Beteiligten geteilt werden.
  • Vereinfachung von Aufgaben: Ein intelligenter digitaler Workspace kann Komplexität und Unterbrechungen reduzieren und Aufgaben vereinheitlichen. Er sorgt so für eine zielgerichtete Umgebung, in der Mitarbeiter produktiv sind und hervorragend zusammenarbeiten können.
  • Ein Sicherheits- und Governance-Framework: Ein gut definiertes Governance-Framework ist die Grundlage eines effektiven digitalen Workspaces. Es sorgt für die Implementierung von Sicherheitskonzepten, wie etwa dem Principle of Least Privilege. Ein gutes Governance-Programm teilt die unterschiedlichen Verantwortlichkeiten gemäß den Rollen der Beteiligten und der Unternehmenskultur ein. Auf diese Weise erhält jeder Zugriff auf die Inhalte und Verbindungen, die erforderlich sind, um produktiv zu arbeiten. Die meisten digitalen Arbeitsplätze verfügen zudem über bewährte Sicherheitsverfahren, wie etwa die zweistufige Authentifizierung oder rollenbasierten Zugriff.
  • Optimierter Benutzerkomfort: Ein digitaler Arbeitsplatz zeichnet sich durch Einfachheit und ein intuitives Design aus und bietet die gleiche Erfahrung wie kundenorientierte Technologien. Lässt sich ein digitaler Arbeitsplatz einfach nutzen und anpassen, können Mitarbeiter sofort loslegen und produktiv arbeiten.

WHITEPAPER

Drei Vorteile, die ein digitaler Arbeitsplatz der IT und Ihren Mitarbeitern bietet

Erfahren Sie, wie der richtige digitale Arbeitsplatz die Mitarbeiterproduktivität steigert, ohne die IT zu belasten oder die Sicherheit zu gefährden.

Vorteile digitaler Arbeitsplätze

Warum sollten Sie einen digitalen Arbeitsplatz implementieren? Zuerst einmal kann ein vollständiger digitaler Arbeitsplatz die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen beschleunigen. Der Workspace erlaubt es Nutzern, auf neue Weise in einer neuen Arbeitsumgebung zu interagieren und zusammenzuarbeiten. Einige der größten Vorteile digitaler Arbeitsplätze umfassen:

Mehr Engagement von Mitarbeitern

Je besser die Employee Experience, desto motivierter sind Mitarbeiter. In vielen Unternehmen steht dem jedoch oft die Nutzung zahlreicher Systeme, Anwendungen und Geräte im Wege. Eine intelligente Umgebung reduziert diese Hindernisse und Ablenkungen und verbessert die Motivation.

Business continuity

Ein effektiver digitaler Workspace sorgt dafür, dass Ihr Unternehmen auch in Krisenzeiten den Betrieb aufrechterhalten kann. Sie brauchen daher eine Umgebung, in der sie ohne Unterbrechungen arbeiten können – unabhängig vom Standort. Intelligente digitale Arbeitsplätze machen dies möglich, indem sie eine standort- und geräteunabhängige Zusammenarbeit erleichtern.

Niedrigere Kosten

A digital workspace uses machine learning to streamline and automate workflows. This saves employees from wasting time on repetitive tasks, such as creating reports. As a result, there is an increase in productivity and a reduction in overhead costs. Employees can also enjoy more flexible work by personalizing workflows and creating micro solutions to solve specific problems. An intelligent workspace simplifies managing and securing multiple apps and devices for the IT team as well, including remote data management.

Höhere Sicherheit

Da immer mehr Menschen mobil oder im Homeoffice arbeiten, ist das Risiko für kompromittierte Konten gestiegen. Berechtigungen können unnötig komplex werden, wenn mehrere Geräte und Standorte verwaltet werden müssen. Ein digitaler, cloudbasierter Workspace verbessert die Sicherheit mit geräteübergreifendem Single Sign-On für Anwendungen und Dateien aller Art, was die Angriffsfläche reduziert. Eine zentrale, durch Analysen des Benutzerverhaltens gestützte Schnittstelle gibt der IT außerdem vollständigen Einblick in die Art und Weise, wie Daten und Anwendungen im Unternehmen genutzt werden, sodass rollenbasierte Berechtigungen leichter verwaltet werden können.

Wer sollte einen digitalen Arbeitsplatz nutzen?

Digitale Arbeitsplätze eignen sich für viele Anwendungsfälle – und täglich werden es mehr. Folgende Anwendungsfälle können von ihnen profitieren:

  • Unterstützung von Remote-Arbeit: Die Remote-Arbeit hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Unternehmen migrieren zu digitalen Arbeitsumgebungen, um einen effizienteren und effektiveren Betrieb sicherzustellen und dafür zu sorgen, dass Mitarbeiter auch außerhalb des Büros produktiv arbeiten können. Ein digitaler Arbeitsplatz bietet eine zentrale Plattform, über die Unternehmen Aufgaben kommunizieren, verwalten und abschließen können – ganz ohne Integrationswirrwarr.
  • Schutz vertraulicher Daten: Mitarbeiter, die mit geschützten Technologien und vertraulichen Informationen arbeiten, können mithilfe digitaler Arbeitsplätze sicherstellen, dass Daten geschützt bleiben und dass der Zugriff nur auf die wichtigsten Teammitglieder beschränkt bleibt. Außerdem können Forschungsteams aus unterschiedlichen Abteilungen und Unternehmen zusammenarbeiten. Diese neuen unternehmensübergreifenden Teams, die für ein gemeinsames Projekt verantwortlich sind, profitieren von einer zentralen Arbeitsumgebung, die gemeinsame Ressourcen und verteilte Workflows an einem Ort vereint.
  • Einstellen von Freiberuflern und Auftragnehmern: Viele Unternehmen beschäftigen Freiberufler und Auftragnehmer für eine Vielzahl von Aufgaben. Viele von ihnen benötigen Zugriff auf die Unternehmensanwendungen und -daten. Digitale Arbeitsplätze sorgen für Datensicherheit, indem sie nur den Zugriff auf die Informationen und Ressourcen erlauben, die für eine Aufgabe erforderlich sind.

Lösung von Citrix für digitale Arbeitsplätze

Citrix Workspace reduziert die Komplexität für Kunden und bietet vordefinierte Integrationen für Hunderte der beliebtesten Anwendungen. Die Lösung automatisiert das Provisioning von Workloads und vereinfacht Identitätsüberprüfung und Zugriff durch kontextbasierte Sicherheitsfunktionen.

Mit Citrix können Sie:

  • Verbessern Sie die Arbeitsweise von Mitarbeitern, indem Sie Inhalte, Anwendungen und Daten zu einem einheitlichen personalisierten Arbeitsplatz zusammenführen und durch Automatisierung und Optimierung die Produktivität steigern.
  • Geringere Sicherheitsrisiken durch den Schutz aller Anwendungen und Daten mit einheitlichen, cloudbasierten SASE- und Zero-Trust-Modellen sowie Single Sign-On und rollenbasiertem Zugriff, damit Ihre Mitarbeiter sicher auf die erforderlichen Daten zugreifen können.
  • Modernisierung der IT mit DaaS, Workflow-Automatisierung und der Möglichkeit, alle Anwendungen und Aktionen in einer modernen, kundenorientierten Umgebung anzurufen.
  • Verbesserter Benutzerkomfort dank Schnelligkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit für alle Nutzer.

Experience the benefits of a unified workspace with Citrix