Remote-Arbeit ermöglichen

Unternehmen trotz Unterbrechungen betriebsfähig und produktiv halten

Unterbrechungen können jederzeit auftreten und Unternehmen sofort aus der Bahn werfen. Für viele Unternehmen war dies Anfang 2020 der Fall, als Millionen von Mitarbeitern, die nie zuvor mobil gearbeitet hatten1, sicheren Zugriff auf Unternehmensressourcen brauchten, um während der Pandemie von zu Hause aus arbeiten zu können. Und das nicht nur für einige Wochen, sondern für viele Monate. Obwohl es sich nicht voraussagen lässt, wo, wann und wie Ihr Unternehmen in Zukunft von ähnlichen Ereignissen betroffen sein wird, können Sie sich vorbereiten. Hierbei können Sie virtuelle Anwendungen und Desktops unterstützen.

Der Nachfrage voraus sein

Egal ob aus Notwendigkeit oder persönlicher Präferenz: Es kommt oft vor, dass Mitarbeiter außerhalb des Büros arbeiten müssen oder möchten. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie dafür sorgen, dass Aufgaben wie gewohnt erledigt und Ausfälle vermieden werden, um den Betrieb sicherzustellen. Citrix Virtual Apps and Desktops ermöglicht Ihren Mitarbeitern, so produktiv wie möglich zu sein, ohne Mehrarbeit für die IT. Die branchenführende Lösung hat einen bedeutsamen Beitrag zu den Business Continuity Plänen vieler Unternehmen geleistet und Administratoren dabei geholfen, auf die sich stetig verändernden Benutzeranforderungen zu reagieren. Sie ist der einfachste Weg, sicher virtuelle Anwendungen und Desktops für Nutzer bereitzustellen – auf jedem Gerät, in jeder Situation.

Immer flexibel bleiben

Bei unerwarteten Ereignissen müssen Unternehmensressourcen schnell bereitgestellt werden. Mit Citrix Virtual Apps and Desktops können Sie schnell Desktops oder Anwendungen für Tausende von Mitarbeitern über eine Public Cloud, das eigene Rechenzentrum oder eine Hybrid-Lösungen bereitstellen. Nutzer erhalten die Freiheit und Flexibilität auf den Ihnen zur Verfügung stehenden Geräten und Netzwerken zu arbeiten, und Sie können alles über eine sichere zentrale Konsole managen. Selbst Unternehmen ohne bestehende Virtualisierungslösung können Remote-PC-Funktionen nutzen, um schnellen Zugriff auf Unternehmensressourcen zu gewähren, ohne dafür eine Backend-Infrastruktur entwickeln zu müssen, die für eine voll ausgestattete VDI erforderlich ist.

Daten schützen

Herkömmliche Sicherheitsstrategien reichen nicht mehr aus. Und wenn sich Ihre Angriffsfläche erhöht, ist die Implementierung einer modernen Lösung umso wichtiger. Ganze 68% der befragten Unternehmen gaben an, bereits Opfer eines erfolgreichen Angriffs auf Endgeräte geworden zu sein2. Und wenn es zu Störungen im normalen Betriebsablauf kommt, erhöht sich dieses Risiko sogar noch, da Mitarbeiter von zu Hause und privaten Geräten aus auf Unternehmensdaten zugreifen3. Citrix Virtual Apps and Desktops erlaubt es Ihnen, für jeden einzelnen Nutzer individuelle Zugriffsrechte festzulegen. Dabei kommen erweiterte Sicherheitsrichtlinien für die Einhaltung von strengen Compliance-Anforderungen und Vorschriften zum Einsatz, damit Sie sich keine Sorgen um den Schutz Ihrer wertvollen Ressourcen machen müssen.

Konsistenz wahren

Remote-Nutzer arbeiten in unterschiedlichen Umgebungen, von Windows über Linux bis hin zu grafiklastigen Anwendungen. Aber eines benötigen alle Remote-Mitarbeiter: Konsistenz. Um auch bei Störungen produktiv zu bleiben, müssen Sie den bestmöglichen Benutzerkomfort bereitstellen. Citrix Virtual Apps and Desktops sorgt jederzeit für kristallklare Sprach-, Bild- und Videoübertragung – unabhängig von Netzwerkqualität und Standort. Ihre Mitarbeiter können sich auf die Arbeit konzentrieren, während Sie sich über eine zentrale Management-Konsole um die Administration von sowohl Windows- als auch Linux-Anwendungen kümmern.

Weitere Informationen

LÖSUNGSBESCHREIBUNG

3 Möglichkeiten zur schnellen Verbesserung Ihrer Business Continuity und Schritte für den Einstieg

Lösungsbeschreibung anzeigen

VIDEO

Workforce Continuity und die Zukunft der Arbeit

On-Demand ansehen

KIT

Business Continuity Case Study Kit

Besorgen Sie sich das Kit