Werden Sie ein Citrix Workspace-Champion

Erfolgreiches Change Management beginnt mit Ihnen

Ihr Unternehmen hat sich für Citrix Workspace entschieden und so einen ersten Schritt gemacht, Mitarbeitern die Arbeit zu erleichtern. Um aber den vollen Nutzen aus der neuen Lösung zu ziehen, ist ein erfolgreiches Change Management unerlässlich. So können Mitarbeiter Veränderungen besser verstehen, akzeptieren und von ihnen profitieren.

„Es ist nicht schwierig nachzuvollziehen, warum die Akzeptanz für neue Tools eine große Rolle spielt: Eine effektive und leistungsstarke Softwarelösung ist nur dann sinnvoll, wenn genug Personen sie nutzen.“ CIO:

Laut CIO wünschen sich 71 % der Mitarbeiter, dass die Technologien an ihrem Arbeitsplatz genauso innovativ sind, wie die, die sie privat nutzen.

„Unternehmen, die in Verbraucher und Mitarbeiter investieren und ihnen einen besseres Benutzerkomfort bieten, können für ihre Produkte und Dienstleistungen bis zu 16 % mehr verlangen.“ –PwC

Was macht einen Citrix Workspace-Champion aus?

Als Citrix Workspace Champion wissen Sie genau, wie Sie andere in Ihrem Unternehmen davon überzeugen, Workspace zu verwenden und den besten Nutzen daraus zu ziehen. Sie müssen dazu kein Techniker sein oder 40 Stunden in der Woche Zeit haben. Ein Champion zu sein, heißt einfach nur, dass Sie Ihren Kollegen Wege zeigen, wie sie ihren Arbeitsalltag optimieren können, indem sie Citrix Workspace nutzen, um einfacher auf erforderliche Daten zuzugreifen und effektiver mit anderen zusammenzuarbeiten.

Wie sollten Sie vorgehen?

  1. Binden Sie Führungskräfte ein
  2. Stellen Sie ein funktionsübergreifendes Team von Champions auf
  3. Starten Sie eine Kampagne, um alle Beteiligten auf die Neuerungen aufmerksam zu machen
  4. Entwickeln Sie rollenspezifische Schulungen
  5. Bitten Sie um Feedback

Schwerpunkt Benutzerakzeptanz und Benutzerkomfort: Bechtle ist bereit für die Zukunft

„Wir verwenden Adoption Kits und YouTube-Schulungsvideos und integrieren diese in unsere eigenen Materialen. So helfen wir Anwendern bei der Nutzung neuer Technologien.“

Marco Stalder
Teamleiter Workspace Services
Bechtle

Nächster Schritt

Ein Champions-Team aufstellen