Finden Sie die richtige Plattform zur Anwendungsbereitstellung für Ihre Anforderungen

Unser einheitliches Portfolio bietet betriebliche Konsistenz und Flexibilität für jeden Anwendungsfall

Egal, ob Sie eine oder mehrere Citrix ADC Plattformen benötigen, eine zentrale Codebasis und das flexible Pooled-Capacity-Lizenzmodell vereinfachen das Management von Bereitstellungen und ermöglichen die Neuverteilung von Kapazitäten ganz nach Bedarf.

Citrix ADC Plattformen entdecken

Virtual appliances

Unterstützung softwarebasierter Anwendungsbereitstellung für Rechenzentren und Private Clouds

Bereitstellbar auf Ihrem bevorzugten Hypervisor mit hoher SSL-Performance ohne Hardware-Beschleunigung (VPX).

Am besten geeignet für

  • Hybrid Clouds, die eine virtuelle Plattform benötigen
  • Load Balancing im eigenen Rechenzentrum und in Public oder Private Clouds
  • Ersatz für hardwarebasierte Appliances
  • Betriebliche Konsistenz von Citrix ADC in Entwicklungs-, Test- und Produktionsumgebungen
  • Skalierbare Architektur für mandantenfähige Infrastrukturen mit vollständiger Isolation

Technische Dokumente

Ausführen von Funktionen zur softwarebasierten Anwendungsbereitstellung und Load Balancing als Linux-Prozess, ohne Hypervisor oder Container-Struktur, auf beliebiger Hardware (BLX).

Am besten geeignet für

  • Umgebungen mit hohem Durchsatz
  • Latenzanfällige Workloads
  • Verwaltung mit gängigen Bereitstellungstools unter Linux

Technische Dokumente

Public cloud

Stellen Sie die gesamte Suite an Citrix ADC Features in einer Public-Cloud- oder Private-Cloud-Umgebung bereit.

Egal, ob Sie rein cloudbasiert arbeiten oder einige Workloads lokal ausführen, das fortschrittliche Traffic-Management von Citrix ADC gewährt eine hohe Verfügbarkeit Ihrer ADCs für eine nahtlose und sichere Anwendungsbereitstellung in Multi-Cloud-Umgebungen.

Containers

Unterstützung der Anwendungsbereitstellung in Multi-Cloud- und lokalen Umgebungen (CPX)

Am besten geeignet für

  • Unterstützung containerisierter Anwendungen in unterschiedlichen Umgebungen wie Kubernetes und OpenShift
  • Umstellung auf Microservices mit konsistenten Richtlinien
  • Bereitstellung von Load Balancing an Entwickler und DevOps-Teams in einer frühen Phase des Anwendungsentwicklungszyklus

Technische Dokumente

Physical appliances

Hardwarebasierte Anwendungsbereitstellung und Load Balancing unterstützen

Speziell für den Maßstab von Clouds und die Performance-Anforderungen von SSL entwickelt (MPX).

Am besten geeignet für

  • Management von Web-Anwendungen mit mehreren Gigabit Traffic
  • Höchste Sicherheit für Web-Anwendungen
  • Umfassender SSL-Support

Technische Dokumente

Vollständig isoliert und mandantenfähig für Anwendungs-Workloads und -Gruppen (SDX).

Am besten geeignet für

  • Unterstützung hardwarebasierter Appliances mit Virtualisierung
  • Konsolidierung mehrerer physischer Load Balancer
  • Unterstützung vollständig isolierter Mandanten
  • Vereinfachung von Anwendungs-Rollouts aus Staging- und Entwicklungsumgebungen

Technische Dokumente

Weitere Informationen

DOKUMENTATION

Produktdokumentation zu Citrix ADC

Zu den Dokumenten

POSTS

Citrix auf GitHub

Zu den Beiträgen

TECHNISCHE INFORMATIONEN

Citrix TechZone

Technisches Briefing lesen