Bereitstellung von Microsoft Endpoint Manager (zuvor Intune) erweitern

Ungeahnte Unternehmens-Mobilität und -Sicherheit für mehr Features und Flexibilität

Ihr Microsoft Office 365 verfügt bereits über Microsoft Endpoint Manager (zuvor Intune). Aber verfügen Sie wirklich über alle erforderlichen Ressourcen, um Ihre Geräte zu verwalten und Unternehmensdaten zu schützen? Möglicherweise machen Sie sich Sorgen über potenzielle Sicherheitslücken bei O365 EMS und Microsoft Endpoint Manager. Oder vielleicht würden Sie gerne Anwendungen, Geräte und Betriebssysteme nutzen, die über Microsoft hinausgehen. Auf jeden Fall ist es an der Zeit, Ihren Spielraum mit besserer Endgerätesicherheit zu vergrößern.

Smarten, sicheren Zugriff ermöglichen

Dank der über 20-jährigen Partnerschaft mit Microsoft kann Citrix Endpoint Management Ihre Sicherheit erhöhen, ohne die Produktivität der Endbenutzer zu beeinträchtigen. Citrix bietet Ihnen erweiterte Optionen, mit denen Sie die Sicherheit von Microsoft Endpoint Manager deutlich erhöhen – und diese gibt es nur hier.

Nutzen Sie über 200 MDM-Richtlinien (Mobil Device Management; Mobilgerätemanagement) – sowie über 70 MSM-Richtlinien (Mobile Application Management; Mobilanwendungsmanagement) für Anwendungen außerhalb von Office 365. So können Sie automatisierte Aktionen auslösen, die darauf beruhen, wie, wann und wo Benutzer auf Anwendungen und Daten zugreifen. Und wenn Sie einfachen Zugang zu internen Ressourcen bereitstellen möchten, stellt Micro-VPN eine sichere Verbindung über den Edge-Browser und andere zuverlässige Microsoft-Anwendungen her.

Mehr Kontrolle über Ihre Unternehmensdaten

Der Microsoft Endpoint Manager schafft großen Wert für Unternehmen, aber die Management-Funktionen gehen nicht über Office 365 hinaus. Mit Citrix Endpoint Management können Sie nicht nur  Office 365-Anwendungen verwalten, sondern die Funktionen auf Anwendungen außerhalb von Microsoft ausweiten. Mit Citrix Secure Mail  erhalten Sie eine bessere Kontrolle über die Unternehmensdaten und Sie können Ihren Benutzern einen intuitiven Umgang mit den Anwendungen ermöglichen. Die doppelte Verschlüsselung und der E-Mail-Zugriff direkt über Exchange sorgen bei Ihren Ressourcen für Sicherheit. Dank nativen Integrationen und Single Sign-On bleibt der Zugriff für die Benutzer völlig einfach. Und weil Secure Mail die Intune-Anwendungsschutzrichtlinien wahrt, auch wenn sich der Microsoft Exchange Server im eigenen Rechenzentrum befindet, kann die IT ganz nach Bedarf Monitoring, Blockierungen und Quarantänen einsetzen.

Management vereinfachen

Wenn Citrix Endpoint Management im Rahmen von Citrix Workspace  verwendet wird, werden die alltäglichen Workflows der IT deutlich einfacher. Sie können Office-365-Anwendungen einfach über die Konsole verwalten, bereitstellen und konfigurieren. Sie brauchen also keine separate MAM-Lösung, um die Microsoft-Anwendungen zu verwalten. Alle Funktionen stehen an einer einzigen zentralen Stelle bereit für schnelle Aktionen und höhere Sicherheit. Und mit Citrix Analytics erhält die IT wichtige Informationen zu dem gesamten Netzwerk-Traffic, allen Benutzer, Dateien und Endgeräten in Citrix Umgebungen.

Weitere Informationen

Citrix Endpoint Management Integration in Microsoft Intune/EMS

Produktdokumentation lesen

Erfahren Sie mehr über die Partnerschaft von Citrix und Microsoft

Jetzt entdecken

Erhöhen Sie die Sicherheit und Produktivität Ihrer O365-Bereitstellung

  Technischen Überblick ansehen