O’Neill: Citrix liefert den Kunden eines Sportbekleidungsherstellers das optimale Benutzererlebnis

Gemäß seines Grundsatzes „Innovation in Stil und Technologie” widmet sich O’Neill seit seiner Gründung im Jahr 1952 in San Francisco voll und ganz neuen Entwicklungen im Action-Sport. Vom ersten Neopren-Anzug und der ersten Surf-Leine bis hin zu den ersten nahtlosen Boardshorts und einer Reihe innova- tiver, origineller „Wearable Electronics” treibt der Innovationsgeist von O’Neill das Unternehmen ständig voran. Heute findet man die Marke O’Neill auf der ganzen Welt. Eng verzahnt mit ihrem reichen Erbe und der weltweiten Begeisterung für die Boardriding-Kultur wird O’Neill diese Entwicklungen fortsetzen und seinen Ruf als eine der weltweit größten Jugend-Lifestyle-Marken weiter ausbauen.

Neue  Herausforderungen  eines  expandierenden  Unternehmens

Die Verwaltung eines schnell expandierenden Geschäfts, das in 140 Fabriken weltweit Kleidung und Schuhe produziert, stellt eine ganze Reihe von operativen Herausforderungen dar. O’Neill musste eine Möglichkeit finden, Online-Kommu- nikationsmöglichkeiten und Remote-Support für ein zunehmend internationales Geschäftsumfeld bereitzustellen. Darüber hinaus setzte O’Neill sich das Ziel, über das gesamte Unternehmen hinweg maximale Verfügbarkeit und schnellere Geschäftsanwendungen sicherzustellen.

Zur Unterstützung seiner Einzelhandelsgeschäfte setzt O’Neill das volle Spek- trum der GoTo Produkte für Online-Zusammenarbeit von Citrix ein. Mit der gehosteten Lösung GoToAssist ist keine lokal betriebene Hardware oder Soft- ware erforderlich. GoToAssist wurde 2005 implementiert und bildet seither das Herzstück des Helpdesk-Supports für die Lieferkette von O’Neill – eine Aufgabe, bei der 66 Standorte in Großbritannien und Europa betreut werden müssen, ein- schließlich regionaler Niederlassungen und Einzelhandelsgeschäfte. Außerdem ermöglicht GoToAssist vollständigen Remote-Support für eine große Anzahl von Mitarbeitern, die von zu Hause aus arbeiten oder regelmäßig Geschäftsreisen unternehmen.

Für Peter Maljaars, Manager Global IT Services and Infrastructure, ist der Hauptvorteil die Effizienz. „Im Gegensatz zu anderen Lösungen können Anwen- der ihren Computer durch GoToAssist virtuell an uns übergeben. Wir führen remote die erforderlichen Wartungen und Reparaturarbeiten durch, während die Anwender sich anderen wichtigen Aufgaben widmen können und so ihre Zeit effektiver nutzen.“

Die Integration der beiden Module GoToAssist Remote Support und GoToAssist Monitoring in die Geschäftsabläufe ermöglicht dem IT-Team einen vollständigen Überblick über die gesamte IT-Infrastruktur des Unternehmens – einschließlich Software und Lizenzen – über einen einzigen zentralen, webbasierten Zugang. „Da wir auf dieses System jetzt auch über Mobilgeräte zugreifen können, haben wir unseren Kundenservice wesentlich verbessert und können nun Support rund um die Uhr anbieten“, bekräftigt Maljaars. „Wir haben eine integrierte Lösung, mit der wir jederzeit und von überall aus auf Computer und andere Anwendergeräte zugreifen können. Auf diese Weise können wir unsere Zeit effizient nutzen.“

Optimierte Zusammenarbeit

Die Implementierung von GoToMeeting ermöglicht eine kostengünstigere und effizientere Kommunikation zwischen der Zentrale und den einzelnen Filialen. Bisher wurden Informationen zu Vermarktungsplänen, Werbeinitiativen oder Produkteinführungen, die verbal mitgeteilt werden müssen, über Telefonkonfe- renzen kommuniziert.

Im Bereich Produkteinführung wurden Videokonferenzen mit GoToMeeting und HDFaces getestet, um Zulieferern rund um den Globus wichtige Informationen zu vermitteln. „Mit Videokonferenzen können wir die Kommunikation wesentlich effizienter und persönlicher gestalten. Auf diese Weise schaffen wir Zuversicht und Vertrauen und entwickeln engere Beziehungen sowohl innerhalb des Unter- nehmens als auch mit den externen Stakeholdern.“

Höhere  Verfügbarkeit  und  schnellere  Geschäftsanwendungen

Im Jahr 2004 führte O‘Neill weltweit XenDesktop ein, um eine standardisierte virtuelle Arbeitsumgebung zu schaffen. Bei XenDesktop handelt es sich um eine Desktop-Virtualisierungslösung, die jedem Mitarbeiter On-Demand-Zugriff auf alle verfügbaren Desktop-Anwendungen ermöglicht. Die Citrix Umgebung erwies sich als sehr effizient und stabil bei der Bereitstellung von virtuellen Desktops und einzelnen Anwendungen. Im nächsten Schritt ermöglichte Citrix NetScaler, die Verfügbarkeit auch auf globaler Ebene  zu erhöhen – und dies auch für alle webbasierten Anwendungen.

NetScaler bietet eine umfassende Load Balancing-Technologie für bessere Leistung und höhere Verfügbarkeit der Kommunikationsinfrastruktur. Dank intuitiver Einrichtung und einfacher Implementierung konnte das Produkt einfach als Upgrade für das bisherige Citrix Access Gateway in die XenApp-Umgebung integriert werden.

Das Unternehmen benötigte eine Hochverfügbarkeitslösung. „Mit NetScaler steht uns eine virtuelle Arbeitsumgebung zur Verfügung, die durch eine intel- ligente Lastverteilung jederzeit verfügbar ist“, erläutert Maljaars. „Kritische Web-Anwendungen, wie unsere System-Anwendung zur Produktausrichtung die für Business Intelligence (BI)-Informationen und -Planung genutzt wird, ver- fügen nun automatisch über eine Failover-Funktion. Darüber hinaus beinhaltet NetScaler Funktionen für die SSL-Verschlüsselung und -Entschlüsselung und entlastet dadurch die Web-Server von diesen Aufgaben. Dies führt wiederum zu besseren Antwortzeiten für die Anwender.“

Branch Repeater behebt Leistungsprobleme an den Fertigungsstandorten des Unternehmens in Hongkong. Die Lösung von Citrix erwies sich als bestens geeignet, um das von XenApp verwendete Citrix ICA-Protokoll zu beschleuni- gen. Für die Installation und Konfiguration benötigte das IT-Team von O’Neill nur ein paar Tage. Jetzt beschleunigen die beiden Branch Repeater die WAN-Ver- bindung nach Hongkong, die eine hohe Latenz aufweist.

„Im gesamten Kreativ- und Produktionsprozess – von der Planung und dem Entwurf der Kleidung über die Erstellung von Materialstücklisten bis hin zur Qualitätskontrolle in den Fabriken – ist eine optimale Leistung extrem wichtig  für unser Geschäft“, fügt Maljaars hinzu. „Mit Branch Repeater konnten wir die Leistung unserer wichtigsten Anwendungen um bis zu 800 Prozent steigern. Zusätzlich können wir die vorhandene Bandbreite durch eine Komprimierung um 65 Prozent besser ausnutzen und verteilen. Das Beste von allem ist jedoch, dass sich die allgemeine Performance auf Anwenderseite um ein Zehnfaches verbessert hat. Branch Repeater gibt NetScaler und XenDesktop den letzten Schliff und gewährleistet so unseren Mitarbeitern auf der ganzen Welt die bestmögliche  Anwendungsleistung.“

Innovation vorantreiben

„O’Neill feiert 2012 sein 60-jähriges Jubiläum und blickt auf sechs Jahrzehnte Inno- vation und Fortschritt zurück“, so Maljaars. „Von Anfang an – seit der Entwicklung des ersten Neopren-Anzuges für Surfer – blieb das Unternehmen seinem Ruf treu: topaktuelles Design in jeder Hinsicht – angefangen bei den innovativen Produkten selbst über die Werbung bis hin zur Art und Weise, wie die Produkte in den Geschäf- ten präsentiert werden.“

„Mit Citrix setzen wir weiterhin voll auf die neuesten Kommunikationstechniken, um engere Kundenbeziehungen aufzubauen. Neue Konzepte im Entwicklungsstadium – wie beispielsweise die digitale Kollektion und der virtuelle Ankleideraum – helfen uns, die Erwartungen unserer anspruchsvollen Kundschaft an das Design zu erfüllen.“

Doch bei aller Betonung der Innovation steht das Unternehmen mit beiden Bei- nen fest auf der Erde, wenn es darum geht, die Vorteile der Citrix Produkte zu beurteilen. So erweitert O’Neill derzeit die Implementierung einzelner Lösungen wie NetScaler. Zusätzlich erwägt das Unternehmen die Einführung von GoTo- Webinar, um die interne Zusammenarbeit zu verbessern und seine Retail-Stores hinsichtlich aktueller Produkt-Innovationen und Werbekampagnen jederzeit auf dem neuesten Stand zu halten.

„Die Lösungen von Citrix bieten uns den entscheidenden Vorteil, die Kommu- nikationskosten zu senken und gleichzeitig Betriebseffizienz, Zuverlässigkeit sowie unseren Kundenservice zu verbessern“, so Maljaars. „Demzufolge sind die Lösungen ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeitsweise und vollständig in unsere Geschäftsprozesse integriert.“

Informationen zu Citrix

Citrix verändert die Arbeitsweise und Zusammenarbeit von Menschen, Unternehmen sowie IT in der Cloud-Ära. Unser Angebot an GoTo Cloud-Diensten befähigt Personen, mit anderen von jedem Standort aus zusammenzuarbeiten. Es umfasst benutzerfreundliche Produkte für cloudbasierte Zusammenarbeit, Remote-Zugriff und IT-Support für alle Arten von Unternehmen. Mehr Informationen finden Sie unter www.citrix.de.

©2012 Citrix Online, UK Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Citrix, GoToAssist, GoToMeeting, GoToMyPC, GoToTraining, GoToWebinar,

HiDef Corporate, Podio und Sharefile sind Marken von Citrix Systems, Inc. und/oder ihr angegliederten Unternehmen und sind beim ‘United States Patent and Trademark Office’ und in anderen Ländern eingetragen oder können zur Eintragung vorgesehen sein. Alle anderen Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Mac, iPhone und iPad sind Marken von Apple Inc., die in den USA und in anderen Ländern eingetragen sind.

Android ist eine eingetragene Marke von Google, Inc.

O'Neill

www.oneill.com

Pressemitteilung

O’Neill surft mit Citrix auf der Innovationswelle

Weiterlesen

Dank GoToAssist können wir unseren Anwendern unternehmensweit einen effizienten Support mit minimaler Unterbrechung bieten. GoToMeeting hat sich ebenfalls als unverzichtbares Werkzeug erwiesen, um unsere Gebiets- und Verkaufsstellenleiter auf schnelle, einfache und kosteneffiziente Weise mit wichtigen Informationen zu versorgen.
- Peter Maljaars

Global IT Services and Infrastructure Manager

O'Neill

Wichtige Vorteile

  • Liefert eine zentralisierte virtuelle Umgebung, die weltweit eingesetzt werden kann
  • Reduziert die Kommunikations- kosten zwischen der Zentrale und den einzelnen Filialen
  • Minimiert Ausfallzeiten durch Ferndiagnose
  • Führt zu verbesserten Kundenbezie-hungen

Product information