Sieben Jahre sind vergangen, seit Citrix die Desktop as a Service (DaaS)-Technologie gemeinsam mit Service-Anbietern auf den Markt brachte, auf der Basis von XenApp und XenDesktop. Nun steht jetzt auch ShareFile für Citrix Service Provider (CSP) zur Verfügung. Damit sind CPSs in der Lage, ShareFile-Daten für Kunden zu hosten, auch solche, die spezielle Anforderungen an Sicherheit und Compliance stellen. Sie können ShareFile als Teil ihrer Citrix basierten Desktop as a Service-Angebote nutzen, als Standalone-Service oder als Teil ihrer eigenen Lösungen.

Mehr Umsatz und mehr Marge
Indem sie ihr Desktop as a Service-Angebot um Citrix ShareFile ergänzen, können CSP Partner sowohl den Umsatz, als auch ihre Margen erhöhen. Anders als andere Filesharing- und Synchronisations-Anwendungen erlaubt es ShareFile den Partnern, ihre eigene „StorageZones“ zu hosten. Ein besonderer Mehrwert, vor allem für die Unternehmen, die spezifische Anforderungen an die Sicherheit, Compliance oder Datenhoheit haben. CSP-Kunden erhalten außerdem eine Lösung, die eine sichere IT-Kontrolle bietet, sich in bestehende Systeme integriert und Workspaces der nächsten Generation unterstützt.

Maßgeschneiderte Sicherheit

Citrix hat die Lösung mit beliebten industriespezifischen Applikationen kombiniert und vereinfacht so das Dokumentenmanagement. Citrix ShareFile integriert sich beispielsweise in die wichtigsten juristischen Dokumentenmanagment-Systeme wie Worldox, iManage und OpenText. Damit können Unternehmen langwierige juristische Prozesse und Sicherheitsrisiken vermeiden, wenn sie Dokumente extern teilen möchten. Der Schutz sensibler Informationen hat für Firmen oberste Priorität. ShareFile „Restricted StorageZones“ erlauben zudem Unternehmen,   die Daten im eigenen Rechenzentrum zu behalten, um lokale Richtlinien zu erfüllen und geistiges Eigentum abzusichern. So können Firmen die Daten innerhalb ihres Landes, ihrer Stadt oder auch hinter ihrer eigenen Firewall zu speichern. Nicht nur die juristische Branche, auch Finanzdienstleister, Wirtschaftsprüfer sowie die Pharma- und Bauindustrie profitieren von den auf CSPs zugeschnittenen Lösungen. Die Integration ermöglicht es Anwendern, ShareFile in bestehenden Workflows mit den bevorzugten Apps und Geräten zu nutzen.

Mehr Expertise für Partner
Das Citrix Service Provider-Programm bietet Unterstützung und Zugang zu einem Technologieportfolio, dass als Abonnement bezogen werden kann. Dazu zählen Lösungen rund um Desktop as a Service, Application Hosting und Mobility Management. Mit der Teilnahme an dem Programm erhalten Partner Expertise in den Bereichen Vertriebs, Marketing und Technologie. Und Hosted Service Provider sind dadurch in der Lage, Anwendern genau die Workspaces zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen. Des Weitern ist ShareFile in Citrix CloudPortal Service Manager integriert, was das Provisioning und die Skalierung von Hosted Workspaces erleichtert, die Effizienz im Betrieb steigert und Hosting-Management-Kosten reduziert.

Weitere Informationen zu dem Citrix Service Provider-Programm sind zu finden unter: https://www.citrix.com/partner-programs/service-provider.html.