Mit Einführung der Firmware Version 6.x des Repeater wurde eine neue Traffic  Shaping Engine eingeführt. Diese ermöglicht  den gesamten WAN Datenverkehr zu verwalten. In den Versionen davor war es nur möglich ein Qos auf den optimierten Datenverkehr zu realisieren.
Ein wesentlicher Bestandteil der neuen Traffic Shaping Eingine ist der Link.
Ein Link kann nach folgenden Kriterien definiert werden:

  • Accelerated Port, apA 1/2, apB 1/2
  • Source oder Destination Netz
  • WCCP Service Group
  • Source oder Destination MAC Adresse
  • VLAN Tag

Die einfachste Art den WAN und LAN Link zu definieren ist über den Adapter. Aber was wenn man keinen  direkten, physischen Zugriff auf eine bereits installierte Appliance hat, um nachzusehen? Die selbe Situation bei der VPX wen man keinen Zugriff auf das Management des Hypervisor hat.

Die Lösung liegt in der GUI des Repeaters. Dazu ist es nötig eine optimierte Verbindung aufzubauen. Dann wechselt man auf „Monitoring, Connections, Accelerated Connections“, wo alle optimierten Verbindung aufgelistet werden. Man sucht sich eine Verbindung aus und klickt in der ersten Spalte „Details“ auf das „i“ Symbol.

Auf der folgenden Seite werden alle benötigten Informationen angezeigt, die benötigt werden um die Link Definition per Adapter durchzuführen.

Wenn der Repeater in virtual Inline oder WCCP Mode in das Netzwerk integriert wird, ist es nicht möglich den WAN und LAN Link per Adapter zu definieren. In diesen beiden Modis geht der WAN/LAN Datenverkehr immer über den selben Adapter.  Hier muss auf die Möglichkeit zurückgegriffen werden den Link per Netz zu definieren.  Dazu benötigt man die Information des LAN und WAN Subnetzes. Unter „Configuration, Links“ wird zuerst der LAN Link erstellt. Hierbei ist wichtig, das dass LAN Subnetz in den Filter Rules eingetragen wird. Als nächstes wird der WAN Link erstellt. In der einfachsten Variante benötigt man keine Filter Rules, da die Links von oben nach unten abgearbeitet werden, wobei die Regel “first Match” gilt.

Besten Gruß!

Van Phuc Tran