Hiho,
unter Nutzung der NetScaler eigenen NITRO API hat die Consulting»Lounge auf Basis von .NET ein Tool entwickelt, was es dem Server Administrator ermöglicht, die lokal auf dem Server laufenden und durch den NetScaler angesteuerten Services per Mausklick zu deaktivieren. Damit wird es für den Server-Betrieb sehr einfach einen Server für Wartungszwecke aus dem Loadbalancing zu nehmen und nach Beendigung wieder hinzu zu fügen – natürlich für die Nutzer völlig transparent durch das Graceful-Shutdown Feature des NetScalers.

http://consulting-lounge.de/2012/05/netscaler-mymaintenance-net-lb-service-monitoringmanagement