Die Weihnachtsferien (und Weihnachtsgeschenke) stehen vor der Tür, und im neuen Jahr werden Mitarbeiter noch mehr neue glänzende Smartphones und Tablets  in die Firma mitbringen und beschliessen, damit auch im Unternehmen mobiler und produktiver zu arbeiten. Unternehmen sollten diesen Trend im Zusammenspiel mit Citrix-Lösungen besser unterstützen und nicht verhindern!

Jetzt ist das Citrix XenApp 6.5 Mobility Pack verfügbar, das Benutzern hilft, mobile Endgeräte noch einfacher und besser zu nutzen. Auf XenApp-Servern gehostete Shared Desktops und Anwendungen sind Schlüsselkomponenten der FlexCast-Technologien in XenDesktop. Das vorgestellte Mobility Add-on Pack gestaltet den Zugriff auf diese Desktops und Anwendungen mit Smartphones und Tablets noch benutzerfreundlicher. Zum Beispiel kann mit diesem Pack XenApp intelligent erkennen, ob ein Android- oder iOS Tablet als Endgerät eingesetzt wird und kann Desktops Tablet-optimiert darstellen, was das Benutzererlebnis viel natürlicher für den Anwender gestaltet:

Statt der gewohnten Desktop-Oberfläche:

kann diese vereinfachte und optimierte Benutzeroberfläche dargestellt werden:

Kein Verschieben und Zoomen mehr von Fenstern, um mit einem Tablet einen kompletten veröffentlichten Desktop zu bedienen!

Und auch für veröffentlichte Anwendungen bietet das Paket Vorteile für die Nutzung. Jetzt können mobile Geräte spezifische Funktionen wie automatisches Tastatur-Popup oder automatischen Bildlauf aktivieren, so dass Benutzer noch benutzerfreundlicher mit XenApp-gehosteten Windows-Anwendungen auf ihrem mobilen Gerät arbeiten können.

Als zusätzliche Möglichkeit für Software-Entwickler bietet ab sofort auch das XenApp 6.5 Mobile Application SDK IT-Organisationen die Möglichkeit,  die speziellen Fähigkeiten von Smartphones und Tablets wie GPS und Kameras auch Windows-Anwendungen zugänglich zu machen, die über Receiver auf XenApp-Servern genutzt werden.

Das Mobility Pack und das Mobile Application SDK stehen ab sofort zum Download bereit.

Download: