Mit der Gründung der V-Alliance im Jahr 2009 erweiterten Microsoft und Citrix ihre seit über 20 Jahren bestehende technologische Zusammenarbeit und gemeinsame Produktentwicklung.

Microsoft und Citrix haben sich in dieser Alliance zu sammen geschlossen, um Partnern und Kunden die Grundlage für eine strategische Investitionsentscheidung zu ermöglichen, aus einem abgestimmten Produktportfolio zu schöpfen und die gemeinsamen Vorteile beider Hersteller zu nutzen. Virtualisierung ist laut Analystenaussagen nach wie vor eines der Top-Themen im Bereich IT-Infrastruktur und steht an oberster Stelle bei den CIO’s. Das Thema Virtualisierung umfasst aber nicht nur Server-Virtualisierung, sondern auch Applikations- und Desktop-Virtualisierung.

Durch die Kooperation bieten wir Ihnen eine umfassende, kosteneffiziente End-to-End-Infrastruktur und eine durchgängige Lösungsstrategie vom Rechenzentrum bis zum Frontend, die sich jederzeit maßgeschneidert an Ihre veränderten Geschäftsanforderungen anpassen lässt.

Welche Vorteile haben Sie als Citrix Channel Partner von der Kooperation zwischen Microsoft und Citrix?

  • Höhere Kosteneffizienz für Ihre Virtualisierungslösungen
  • Erweitertes Virtualisierungsmanagement
  • Nahtlose Integration in Ihre bestehende IT-Landschaft
  • Optimierte Flexibilität Ihrer IT-Infrastruktur
  • Ideal aufeinander abgestimmte Virtualisierung auf Desktop-, Anwendungs- und Server-Ebene

Entdecken Sie den entscheidenden Mehrwert, den Ihnen die V-Alliance bietet: Ihre Rechenzentren kontrollierbar, skalierbar und flexibel zu unterhalten, und das bei absolutem Schutz Ihrer be stehenden Investitionen.

Erfahren Sie mehr über die V-Alliance während der Partnerkonferenz „Citrix Virtual Computing Summit” auf der wir diese gemeinsam mit Microsoft vorstellen werden.

Zur Event-Website der Citrix Virtual Computing Summit